Der Erlebnislauf im Land der Maare und Vulkane

Wettbewerbe und Startzeiten

Das Besondere am Maare-Mosel-Lauf: Bei allen Strecken gibt es einen Start- und einen Endpunkt. Es gibt kein Rundendrehen, außer natürlich bei der Maarumrundung. Erleben Sie das erhebende Gefühl nicht nur eine bestimmte Distanz absolviert zu haben, sondern von A nach B, statt im Kreis zu laufen.

Auch wenn der Startpunkt der einzelnen Läufe entweder in Daun, in Schalkenmehren oder aber in Mehren liegt…alle Strecken haben nur ein Ziel: Gillenfeld.

Wer sich nicht auf den klassischen Volkslauf-Strecken mit anderen Läufern messen möchte, der darf sich auf der GesundLand-Strecke voll und ganz an der malerischen Landschaft erfreuen und ohne Wettkampfcharakter und Zeitnahme durch das Naturschutzgebiet Mürmes walken, laufen oder wandern.

Welche Distanz ist dein Favorit?

Hauptläufe

  • Halbmarathon (17:15 Uhr)
  • 10km-Lauf (17:30 Uhr)
  • 5km-Lauf (17:30 Uhr)
  • GesundLand-Strecke / Walken (17:30 Uhr)
  • Inline-Skates (17:10 Uhr)

Kinderläufe

  • 1.600m (12 – 15 Jahre) (16:30 Uhr)
  • 800m Mädchen (6-11 Jahre) (16:00 Uhr)
  • 800m Jungen (6-11 Jahre) (16:15 Uhr)
  • 300m Bambinis (17:00 Uhr)

Die Zeitmessung (außer GesundLand-Strecke) erfolgt mit integriertem Chip in der Startnummer. Leihgebühr und Pfand für den Chip entfallen somit.


Volksbank RheinAhrEifel Halbmarathon (21.100m)

Auf 21,1 km liegt der Fokus hier auf der wundervollen, landschaftlich reizvollen Strecke mit einigen Höhenmetern. Hier lohnt es sich, hin und wieder den Blick nach links und rechts schweifen zu lassen und die Aussicht auf das einzigartige Landschaftsbild dieser farbenfrohen Naturregion zu genießen.

Verpflegung (4 Verpflegungspunkte):

  • Hinter dem Eisenbahntunnel "großes Schlitzohr"
  • Sportplatz Schalkenmehren
  • Bahnhof Schalkenmehren
  • Bahnhof Udler

Lauf- und Naturgenuss pur

Der Halbmarathon startet am Bahnhof Daun und führt euch dann über das 28m hohe und 103m lange Dauner Viadukt. Knapp 2,5 km geht es sanft bergauf bis zum 560m langen Eisenbahntunnel „großes Schlitzohr“. Hat man das Licht am Ende des Tunnels erreicht, verlässt man den Radweg und läuft über Waldwege weiterhin bergauf in Richtung Flugplatz Senheld bis hin zum „Gipfel“ des Halbmarathons: Das Maarkreuz.

Mit schönstem Blick auf das Schalkenmehrener Maar läuft man nun bergab genau dorthin: Über den oberen, den mittleren und den unteren Maarweg. Im Ortskern angekommen geht es dann über den alten Schalkenmehrener Bahnhof in Richtung Sangweiher. Im letzten Streckenabschnitt werden die Läufer dann über einen Wiesenweg zurück auf den Maare-Mosel-Radweg geleitet, bis sie schließlich den Zieleinlauf an der Schule in Gillenfeld erreichen.


Nürburg Quelle 10km Lauf

Verpflegung (2 Verpflegungspunkte):

  • Bahnhof Schalkenmehren
  • Bahnhof Udler

Mit Genuss ums Maar - Mit Geschwindigkeit über den Maare-Mosel-Radweg

Der Startschuss fällt auf Höhe des Hotels Schneider in Schalkenmehren. Vorbei am Maarbad könnt ihr von nun an zur rechten Hand auf dem unteren Maarweg den Blick auf das wundervolle Schalkenmehren Maar schweifen lassen und genießen.

Wenn das Maar umrundet ist, geht es dann ortsauswärts zum alten Schalkenmehrener Bahnhof. Im Wettlauf mit einer alten Lok geht es nun auf dem Maare-Mosel-Radweg vorbei am Sangweiher und dem alten Udlerer Bahnhof in Richtung Gillenfeld.

Am Ende des Radweges heißt es noch einmal links abbiegen. Sobald ihr den Ort Gillenfeld erreicht habt, werden euch die Rufe der Zuschauer in den nun nicht mehr weit entfernten Zielkanal an der Schule tragen.


Nürburg Quelle 5km Lauf

Verpflegung (1 Verpflegungspunkt):

  • Bahnhof Udler

Schnell, schneller, 5km-Strecke beim Maare-Mosel-Lauf

Die diesjährige 5km-Strecke verläuft nahezu ausnahmslos auf dem Maare-Mosel-Radweg, dem der Lauf auch seinen Namen verdankt.

Gestartet wird im Industriegebiet Mehren nahe der Apra Norm. Habt ihr die ersten 30 Meter hinter euch gebracht, geht es mit Schwung einen kleinen Hügel hinauf zum Maare-Mosel-Redweg und von nun an annähernd nur noch abwärts und geradeaus. Wenn es die Zeit zulässt, lohnt sich aber dennoch ein Blick nach links und rechts, um die schöne Natur, den Sangweiher oder den alten Udlerer Bahnhof wahrzunehmen, bevor ihr dann kurz vor Gillenfeld nochmal nach links in Richtung Schule abbiegt.

Diese sehr flache Strecke spricht natürlich alle jene Läufer an, die gerne eine schnelle Zeit über 5km erreichen möchten, ist aber ebenso attraktiv für all jene, die erste Wettkampferfahrung sammeln wollen.


GesundLand Strecke / Walken (ca. 7km)

  • Start: ApraNorm - Industriegebiet Mehren
  • Ziel: Schule Gillenfeld
  • Datei mit Höhenprofil: Datei folgt
  • Verpflegung: Informationen folgen

Naturgenuss pur!

Auf einer ca. 7km-Strecke zwischen Mehren und Gillenfeld geht es entlang von Wiesen und Wäldern durch das Naturschutzgebiet Mürmes. Hier kann nicht nur gelaufen, sondern auch gewalkt und gewandert werden. Es gibt keine Zeitmessung und keinen Siegesdruck. Im Vordergrund steht die Freude an der Bewegung und der ursprünglichen Landschaft.

Demnach erwartet euch auch die Besonderheit, eine kleine Erholungspause in der Laufoase der Laufschule „Schritt für Schritt“ einlegen zu dürfen, um zu entspannen, den Moment zu genießen oder das Angebot verschiedener Gesundheitsdienstleiter wahrzunehmen.

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.


Inline-Skates (10 km)

  • Start: Maarbad Schalkenmehren
  • Ziel: Schule Gillenfeld
  • Datei mit Höhenprofil: Datei folgt

Verpflegung (2 Verpflegungspunkte):

  • Bahnhof Schalkenmehren
  • Bahnhof Udler

Mit Genuss ums Maar - Mit Geschwindigkeit über den Maare-Mosel-Radweg

Der Startschuss fällt auf Höhe des Hotels Schneider in Schalkenmehren. Vorbei am Maarbad könnt ihr von nun an zur rechten Hand auf dem unteren Maarweg den Blick auf das wundervolle Schalkenmehren Maar schweifen lassen und genießen.

Wenn das Maar umrundet ist, geht es dann ortsauswärts zum alten Schalkenmehrener Bahnhof. Im Wettlauf mit einer alten Lok geht es nun auf dem Maare-Mosel-Radweg vorbei am Sangweiher und dem alten Udlerer Bahnhof in Richtung Gillenfeld.

Am Ende des Radweges heißt es noch einmal links abbiegen. Sobald ihr den Ort Gillenfeld erreicht habt, werden euch die Rufe der Zuschauer in den nun nicht mehr weit entfernten Zielkanal an der Schule tragen.


Kinderläufe

Auch der Nachwuchs darf bei diesem Erlebnislauf die Sportschuhe schnüren und auf die Laufstrecke gehen. Jedes Kind - egal ob groß oder klein, soll Freude an der Laufbewegung haben und darf zwischen 3 altersgerechten Distanzen wählen.

Alle Läufe finden auf dem Gelände rund um die Gillenfelder Grund- und Realschule plus statt.

© Maare-Mosel-Lauf
Laufschule "Schritt für Schritt" in Kooperation mit der VGV-Daun
zurück  hoch   drucken
E-Mail: info@maaremosellauf.de
 
Datenschutz  •  Impressum